SCHÜWO Trink-Kultur

Bodegas Muga

Muga ist ohne Zweifel einer der ganz grossen Namen unter den spanischen Weinproduzenten. Die Dimensionen sind beeindruckend: 250 Hektaren eigenes Rebland, 150 Hektaren von anderen Produzenten unter Vertrag. Im Weinkeller stehen 200 Eichenfässer in allen Dimensionen zur Gärung und Lagerung. In 14'000 Barriques wird der Wein gereift. Sämtliche Fässer und Barriques werden in der eigenen Küferei hergestellt! Die grosse Lagerkapazität spielt eine wichtige Rolle in der Weinbereitung und ermöglicht grossen Spielraum was die Zeit anbelangt. Je nach Weintyp werden die Weine bis zu 36 Monate im Holzfass ausgebaut und nach der Flaschenfüllung nochmals Monate oder Jahre auf der Flasche gereift. Die Rebberge sind auf fünf Lagen rund um Haro verteilt, jede mit unterschiedlichen Böden und Mikroklimata, was eine grosse Vielfalt an Jungweinen ergibt. Die Rotweine werden hauptsächlich aus Tempranillo gekeltert, mit Anteilen von Garnacha, Mazuelo und Graciano, die Weissweinsorten sind Viuara und Malvasia. Die Weinherstellung ist traditionell aber doch nach neustem önologischem Wissen. Es zeigt sich in allen Weinen, dass Muga die Verbindung von Tradition und Moderne perfekt erreicht, wie wohl kaum ein anderer Produzent im Rioja. Frische Frucht gepaart mit Noten von Leder, Teer und Tabak zeugen von Ausgewogenheit und Vielschichtigkeit. Der früh trinkreife Reserva ist der ideale Einstieg in die Welt der Muga-Weine. Er vermittelt unmittelbaren Trinkspass, ist nicht zu schwer und hat doch genügend Gehalt um einige Tapas oder auch einen Hauptgang zu begleiten. Bei der "Seleccion Especial", einer Stufe höher in der Qualität, ist schon einiges mehr an Dichte, Struktur und Länge vorhanden, die Aromen sind dunkler und gereifter. Wer es gerne traditioneller und reifer mag, wird am "Prado Enea - Gran Reserva" seine Freude haben. Bereits etwas Ziegelrot in der Farbe, wunderbar gereift im Bouquet, und durch die lange Reifung mild in der Struktur, repräsentiert dieser Wein das traditionelle, klassische Weinbild des Rioja. Mit den zwei Top-Weinen "Torre Muga" und "Aro" beweist Muga, dass auch im Rioja sogenannte "Ultrapremiums" gekeltert werden können. Diese Weine sind äußerst konzentriert und fast schwarz in der Farbe. Diese Konzentrate bieten den Weinfans fast endlos Degustations- und Diskussionsstoff und das, bei korrekter Lagerung, auch noch nach Jahrzenten!

Homepage: www.bodegasmuga.com

Rioja Egomei ALMA DOCa

75 cl / Kart.x4 / Jg: 2014

CHF 55.00

Rioja Muga DOCa Reserva Magnum

150 cl / Kart.x6 / Jg: 2016

CHF 55.00

Rioja Muga DOCa Selección Especial

75 cl / Kart.x6 / Jg: 2015

CHF 39.50

Rioja Muga Reserva DOCa

75 cl / Kart.x6 / Jg: 2016

CHF 26.50

Top