SCHÜWO Trink-Kultur

Braida

Die einst verschmähte Traubensorte Barbera erlebte in den 80er-Jahren dank dem visionären Giacomo Bologna eine Renaissance. Bologna glaubte an das enorme Potenzial dieser Sorte und schuf mit seinem Monolithen «Bricco dell’Uccellone» neue Qualitätsmassstäbe, an denen sich noch heute Dutzende von Barbera-Produzenten orientieren. Die Philosophie des Vaters Giacomo leider viel zu früh verstorben weist auch Raffaella und Giuseppe Bologna den Weg: «Wein wird mit dem Kopf und der Technik gemacht, grosser Wein dagegen mit dem Herzen. » Nach wie vor sind die Aushängeschilder des Gutes die Barbera-Weine Bricco dell’Uccellone, Bricco della Bigotta und Ai Suma. Daneben werden auch die typischen Piemonteser Spezialitäten Moscato d’Asti und Brachetto d’Acqui ausgebaut.

Homepage: www.braida.it

Rotweine, Italien, Apulien
Rotweine, Italien, Piemont
Dessertweine, Italien, Piemont
Grappa, Italien
Grappa Bricco dell'Uccellone
70 cl / Kart.x6
CHF 79.50

Top