SCHÜWO Trink-Kultur

Champagne Moët & Chandon

Zum Weingut Moet & Chandon gehören um die 1000 ha Rebfläche der Champagne. Davon entfallen ca. 50% auf Grand Crus und ca. 25% auf Premier Crus. Dabei ist die Rebfläche auf ca. 200 Weinbaugemeinden verteilt. Darunter sind 16 von 17 Gemeinden mit dem Status Grand Cru und 25 Gemeinden mit dem Status Premier Cru. Bei einen Absatz von ca. 62. Mio Flaschen Champagner im Jahr ist Moet der unangefochtene Marktführer. Moet & Chandon besitzt außerdem die ausgedehntesten Kreidekeller in Épernay. Ihr Netzwerk erstreckt sich auf etwa 110 km und besitzt eigene „Straßenbezeichnungen“. Die ältesten Lagerflächen in diesem Keller gehen auf das Gründungsjahr 1743 zurück.

Homepage: http://www.moet.com/

Top