SCHÜWO Trink-Kultur
Artikel

Holunderblüten Sirup 70 cl Le Sirupier de Berne Fl.Depot Fr. 1.-

  • Holunderblüten Sirup 70 cl Le Sirupier de Berne Fl.Depot Fr. 1.-

CHF 10.60

Land
Schweiz
Artikelkategorie
Le Sirupier de Berne
Artikelnummer
1699
Inhalt
70 cl 1.-
Grossgebinde
Har.x15_5.-

Vinifikation / Ausbau
Wässeriger Holunderblütenauszug

Beschreibung
Ein Dauerbrenner im Sirupier-Sortiment. Im Sommer erfrischend (auch in Kombination mit Prosecco oder Champagner), im Winter wärmend als Heissgetränk. Die Holunderblüten beziehen wir von einer Plantage im Reusstal. Mathias Wirth senior ist bei der Ernte noch immer persönlich dabei.

Konsumationshinweis
Sirup in der Küche: Der Sirup eignet sich hervorragend zum Abschmecken von Saucen und Gerichten. Haben Sie schon mal Ihr Salatdressing mit etwas Sirup abgeschmeckt? Besonders geeignet sind hierfür die Sorten Holunderblüte, Tannentrieb, Troll und Zitronengras. Gehen wir weiter östlich auf der kulinarischen Landkarte, eignen sich die Sirupe Zitronengras, Zwetschen, Holunderblüten, Elfen und Tannentrieb zum Abschmecken in der sweet and sour Küche. Chutneys lassen sich – je nach Lust und Laune – mit fast allen Sorten vom Sirupier veredeln.

Drink Rezept: Holunder Collins
2cl Holunderblüten Sirup
4cl Gin
2cl frisch gepresster Zitronensaft
8 Eiswürfel
Mineralwasser (mit Kohlensäure)
Alle Zutaten – ausser Mineralwasser und Eiswürfel – in ein 3dl Glas geben und umrühren. Am Schluss das Eis dazugeben und mit Mineralwasser auffüllen.

Verdünnen
Füllen Sie den Sirup mit Wasser – still oder laut, heiss oder kalt – je nach Vorliebe auf. Wir empfehlen ein Mischverhältnis von 1:7 bis 1:10 (Basisrezept).

Mischen und mixen
Für das Mischen von Sirup mit kohlensäurehaltigen Getränken, Bier, Prosecco usw. empfehlen wir, den Sirup vorher anzurühren. So bleiben die «Bläterli» und der gewünschte «Pfupf» im Mischgetränk erhalten.
Drinks und Cocktails können Sie die Sirupe unverdünnt beigeben und mixen.

Top