SCHÜWO Trink-Kultur
Artikel

Humagne Rouge du Valais Grand Métral Provins AOC

  • Humagne Rouge du Valais Grand Métral Provins AOC

CHF 19.00

Land
Schweiz
Region
Wallis AOC
Jahrgang
2018
Produzent
Traubensorte
Humagne Rouge
Volumen
14 %
Artikelkategorie
Rotweine
Artikelnummer
4370
Inhalt
75 cl
Grossgebinde
Kart.x6
Charaktereigenschaft
mittelkräftig, fruchtig & elegant
Stahltankausbau
Trinktemperatur:
14 - 15° C

Terroir
Das Wallis, im Herzen der Alpenkette gelegen, profitiert von einem aussergewöhnlichen Klima und ist mit durchschnittlich weniger als 600 Millimeter Niederschlägen pro Jahr der trockenste Kanton der Schweiz. Der im Herbst oft auftretende Föhn trocknet die Trauben, fördert ihre Reife, konzentriert den Zucker und schützt vor Graufäule. Die Temperaturunterschiede zwischen heissen Tage und kühlen Nächten sind hoch, was die Komplexität und Finessen der Aromen in den Trauben fördert. Die Bedingungen für den Rebbau, auf einer Höhe von 450 bis auf weit über 800 Meter betrieben, sind deshalb im Wallis ideal. Das je nach Subprovenienz vielfältigen Bodenmosaik (Granit, Kalk, Schiefer, Kieselstein) ist von kleinen Parzellen geprägt, welche meist als Terrassen angelegt sind und von ökologisch wertvollen Trockenmauern gestützt werden. Das Wallis hat seit 1990 ein System von kontrollierten Herkunftsbezeichnungen (Appellation d'origine controlée) eingeführt. Die AOC-Weine sind strikten Produktionsbedingungen betreffend Qualität und Weintypizität unterworfen: Pflanzzonen, Sortensatz, Erntemenge und minimaler Zuckergehalt. Die kontrollierte Ursprungsbezeichnung Wallis (AOC Valais) umfasst 49 kultivierte Rebsorten.

Beschreibung
Granatrot, ein fruchtiger, ausgewogener, frischer und mittelkräftiger Rotwein. Granatrot mit leichten Violettreflexen. Mittelkräftiges Bouquet. Vom Degu-Team wird Steinobst (Zwetschge) dominant notiert, dazu kommen Beerenfrüchte (Heidelbeere, Rote Johannisbeere) und Dörrfrucht (Dörrpflaume). Vereinzelt werden erwähnt Heu/Stroh, Vanille, Rauch, Erde und Mineralien. Im Gaumen trocken. Die Struktur ist recht weich, füllig und harmonisch. Im Rückgeruch wieder recht dominante Aromatik, die Aromen werden präzise wiederholt. Kurzer Abgang.

Geschichte
Als grösster Produzent von Schweizer Weinen ist Provins auch ein führendes Unternehmen der Walliser Wirtschaft. Mit mehr als 4400 Genossenschaftern erzeugt die Kooperative jährlich ungefähr 10 Millionen Liter Wein, was ungefähr einem Viertel der kantonalen Gesamtproduktion entspricht. Provins kellert die Trauben von mehr als 1100 Hektaren Rebparzellen ein, die zwischen Sierre und dem Genfersee gelegen sind. Von den 50 im Wallis vertretenen Rebsorten vinifiziert Provins, auf Qualität setzend, rund zwanzig. Die Weine der von Madeleine Gay und ihrem Team vinifizierten Linie «Grand Métral» sollen ein unkompli­ziertes, sofortiges Trinkvergnügen bereiten. Frisch, fruchtig, gehaltvoll und sofort zugänglich, richten sie sich in erster Linie an die HORECA-Kundschaft des Typs «Brasserie, Bar» und passen ausgezeichnet zu einer modernen Gastronomie. Die Linie «Grand Métral» soll ein unverwechselbares, eigenes Profil erhalten, weshalb ihre Weiterentwicklung Gegenstand einer Grundlagenarbeit unseres technischen Departement ist. Um auch die anspruchsvollsten Konsumenten zufriedenzustellen, wurde für das gesamte Sortiment ein Programm für sensorielle Analysen geschaffen.

Konsumationshinweis
Passt zu: Schinken, Trockenfleisch, Salami. Risotto. Pasta. Fleischgerichte (Geflügel, Schwein, Kalb, Rind, Wild). Hartkäse.

Top