Artikel

Torrontés Terroir Series Kaiken Salta Argentinien

  • Torrontés Terroir Series Kaiken Salta Argentinien

CHF 13.80

Land
Argentinien
Region
Salta
Jahrgang
2016
Traubensorte
Torrontés
Volumen
13.5 %
Artikelkategorie
Weissweine
Artikelnummer
11324
Inhalt
75 cl
Grossgebinde
Kart.x6
Charaktereigenschaft
fruchtgeprägt & trocken
Stahltankausbau

Vinifikation / Ausbau
Die Trauben werden in den kühlen Nachtstunden von Hand gelesen und im Stahltank ausgebaut.

Terroir
In Mendoza bekommen Sie einen Eindruck des richtigen argentinischen Lebens. Die Stadt liegt direkt am Fuße der Anden. Die schneebedeckten Gipfel der Bergkette bilden eine wunderschöne Kulisse. Die Provinz Mendoza liegt im äussersten Westen von Argentinien und ist „nur" durch die Ge¬birgskette der An¬den getrennt von Chile. Mendoza ist die mit Abstand grösste und wichtigste Weinbauregion des Landes mit zur Zeit etwa 160'000 ha bebautem Rebland. Mendoza wird in verschiedene Departemente unterteilt, die wichtigsten Weinbaugebiete sind in Maipu Bar¬rancas, Cruz de Piedra, Russel, Coquimbito, Lunlunta, in Lujan Carrodilla, Chacras de Coria, Mayor Drum¬mond, Lujan, Vistalba, Las Compuertas, Pedriel, Agrelo, Ugarteche, Carrizal, Tres Esquinas, An¬choris. San Martin im Osten und San Rafael im Süden der Region sind ebenfalls wichtige Weinbauzentren, allerdings ist ihre Bedeutung nach der Umstellung auf klassische Rebsorten zurückgegangen. Bei den Rotweinsorten spielt Malbec die dominierende Rolle. Im oberen Mendoza scheint sie ihre wahre Heimat gefunden zu haben. Die Stadt ist das Herz der argentinischen Weinregion. Das Klima ist hier sehr angenehm und es scheint meist die Sonne. Die Umgebung erinnert ein bisschen an Südfrankreich.

Beschreibung
Die Nase duftet exotisch, expressiv nach Limette, Litschi, Mandarine, Papaya, Orangenzesten und andere frischen tropischen Früchten. Wirkt sehr erfrischend, gefällt durch seine unkomplizierte Art und ist ein herrlicher Sommerwein. Der Kaiken Torrontes aus der Terroir Series überzeugt mit seiner feinen Holundernote.

Geschichte
KAIKEN - Unsere Philosophie ist die Produktion von Weinen mit ehrlichem Charakter, Persönlichkeit, Eleganz und Ausdruck. Aurelio Montes, der Pionier von sorgfältig ausarbeitenden Weinen in Argentinien besitzt über 100-jährige Weinberge, die beste Qualität hervorbringen. Denn seit dem ersten Jahrgang erhält Kaiken beste Ratings. Aurelio Montes hat die Elemente des Mendoza Terroirs und dessen Klimas gesammelt und integriert diese mit grosser Weisheit in edle Weine. Hinter diesen Weinen finden Sie Leidenschaft und grosses Engagement für Qualität sowie den wahren Ausdruck von Terroir und Klima. Die Produktion von erstklassigen Weinen ist die grosse Leidenschaft der Familie Montes. Kaiken legt grossen Wert auf die Pflege ihrer Weinberge. Alle Kaiken-Weine werden in französischen Eichenfässern ausgebaut, wodurch das Aromaspektrum abgerundet wird. Die konstante Qualität der Weine wird gewährleistet, da nur Weine auf den Markt kommen, die dem Kaiken-Standard entsprechen. Warum heisst Kaiken eigentlich Kaiken? Eine patagonische Gans, die zwischen Argentinien und Chile über die Anden fliegt. Als Aurelio Montes dieses Projekt ins Leben rief, flog er so oft über die Anden, dass seine Freunde begannen, ihn «KAIKEN» zu nennen. Kaiken, Mendoza Kaiken nennen die Mapuche Indianer die patagonische Wildgänse, die die Anden von Chile nach Argentinien überqueren. Auch den renommierten chilenischen Winzer Aurelio Montes - der Winzerpionier gilt als Vater des chilenischen Rotweinwunders - zog es über die Anden ins benachbarte Argentinien, um dort ausgesuchte Weine zu produzieren. Weil Aurelio Montes in der Folge so oft über die Anden flog, begannen seine Freunde ihn «Kaiken» zu nennen. Ganz besonders die argentinische Region Mendoza bietet einzigartige Weinbaubedingungen, die den verwöhnten Star-Winemaker Aurelio Montes aus Chile faszinierten. Montes suchte geduldig, kritisch und sorgfältig nach den besten Trauben und der besten Lage, bevor er sich für Weingüter im Valle de Uco entschied. Auch überwacht er sehr genau die gesamte Wachstums- und Reifeentwicklung der Trauben. Jedes Detail, vom ersten Rebschnitt bis zur Ernte, wird genau beobachtet, um garantiert optimale Lesequalitäten zu erhalten. Um den authentischen regionalen Charakter der Weine zu bewahren, konzentriert sich Montes auf die beiden charakteristischsten argentinischen Rebsorten Malbec und Cabernet Sauvignon, aus denen er verschiedene Qualitäten erzeugt. Die ganze Leidenschaft des Winzers, seine bedingungslose Hingabe an Qualität und den authentischen Ausdruck von Terroir und Klima ¬ nden in diesen Kaiken-Weinen ihren Ausdruck. Aurelio Montes jun. ist seinem Vater in vielem ähnlich, vor allem in der Leidenschaft für Weinbau. Seit 2011 führt er als Geschäftsführer das renommierte Tochterweingut Kaiken in Mendoza. Und wie sein Vater liebt auch der 40-Jährige Weine, die nach ihrer Herkunft schmecken. Das Herausarbeiten des typischen Terroirs und die Authentizität der Weine stehen für ihn im Vordergrund. Mendoza

Top