SCHÜWO Trink-Kultur
Kundenfeedback

Ein Stammkundin aus der Region Wohlen schreibt:

Liebes Schüwo-Team, 
Wir sind rundum zufrieden. Das Personal ist immer sehr freundlich und äusserst hilfsbereit. Zudem sind sie gut geschult und können sehr gut beraten und Empfehlungen aussprechen. Der neue Wein- & Getränkefachmarkt in Wohlen ist einladend gestaltet und bietet trotz der Grösse eine gute Übersicht über die Produktauswahl. Weiter so!
Sandra Ludl  

*******************************

Ein Kunde aus dem Bezirk Zurzach, den wir regelmässig zu Hause beliefern, schrieb uns:

Sehr geehrte Damen und Herren,
Ihr Bestell- und Lieferdienst ist extraklasse und hebt sich von anderen Dienstleistern deutlich ab. Ich möchte Ihrem Team deshalb gerne ein Znüni offerieren.
Michael Stutz

*******************************

Nach dem Besuch unserer grossen Herbst-Degustation schrieb uns ein Kunde:

Sehr geehrte Geschäftsleitung. Liebe Schüwo-Mitarbeiter 
Wieder war der gestrige Event eine tolle Erfahrung für uns. Ich weiss ich hab’s schon mal geschrieben, aber der Weg vom Zürcher Oberland nach Wohlen hat sich wiedermal alleweil gelohnt.

Nun, was will ich sagen: Reklamationen, Probleme, Negativschlagzeilen gibt es ausreichend, Komplimente jedoch nur spärlich!
Jeder, aber wirklich jeder Mitarbeiter am gestrigen Event hat sich von der besten Seite gezeigt: Freundlich, wertschätzend, professionell, kundenfreundlich und vor allem leidenschaftlich. Vom «Wägelischieber» mit den Worten «keis Problem», bis zur Ladenmitarbeiterin *aber gerne* usw. Wie immer sage ich, wie's der Chef vormacht, so sind die Mitarbeiter. Allen, aber wirklich allen, ein riesen Kompliment. Die Führungsstrategie, das Marketing, das Angebot für das breite Publikum, die Atmosphäre, die Aufmachung und die Kundenfreundlichkeit…..wirklich 100 Parker Punkte!
Einziger Negativpunkt an dieser Sache…man kauft immer etwas mehr als man möchte...Ziel erreicht!
So wünsche ich Euch weiterhin gute Geschäfte, bleibt auf diesem Niveau, es braucht nicht mehr und nicht weniger!
Ich grüsse herzlichst und bedanke mich.
Andreas Wuffli, Volketswil

Top